Gemeinnütziger Bauverein eG zu Ahlen       

Büro geschlossen

Aufgrund eines innerbetrieblich vereinbarten Brückentages bleibt unser Büro am Freitag, den 14.05.2021, geschlossen. Ab Montag, 17.05.2021, sind wir wieder, wie immer, zu den gewohnten Sprechzeiten für Sie erreichbar.

Wohlverdienter Ruhestand

Am 30.04.2021 verabschiedete der Bauverein Frau Barbara Eibrink nach fast 29 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand.

Seit dem 01. Oktober 1992 arbeitete Sie als verantwortliche Vermieterin und erste Ansprechpartnerin beim Bauverein. Ob Installateure, Gewerbe- oder Wohnungsmieter - Barbara Eibrink hatte für jeden Kunden und für alle Mitglieder stets ein offenes Ohr und in der Regel eine passende Lösung parat.

Mit Ihr geht nun auch ganz viel Wissen rund um die Genossenschaft. Im Namen der gesamten Belegschaft des Bauvereins wünschen wir Frau Eibrink für Ihren Ruhestand alles erdenklich Gute.

Gelbe Tonnen

In einigen Liegenschaften des Bauvereins wurden bis dato keine "Gelben Tonnen" als Ersatz für die gelben Säcke zur Verfügung gestellt.

Wir möchten Sie davon in Kenntnis setzen, dass sich die Anlieferung der Tonnen weiter verzögern wird und nicht, wie angekündigt, im April erfolgt.

Bis zur endgültigen Bereitstellung bitten wir Sie weiterhin die gelben Säcke zu nutzen.

Neubau in der Sedanstraße

Der Bauverein errichtet zur Zeit einen Neubau in der Sedanstraße 5 in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt, die Bautätigkeit ist in vollem Gange.

 

Errichtet werden hier 6 Wohnungen zwischen 70 qm und 96 qm. Stellplätze mit Zugängen für Ladestationen für Elektofahrzeuge sowie ein großzügiger Fahrradschuppen mit Elektroanschlüssen sind obligatorisch.

Die Wohnungen im Erdgeschoss sind nahezu barrierefrei und auch die Einheiten im 1. Obergeschoss großzügig geschnitten.

Der Bezug dieser Wohnungen ist für das Frühjahr 2022 geplant.

Weitere Einzelheiten, Grundrissentwürfe sowie Miethöhen erhalten Sie direkt beim geschäftsführenden Vorstand des Bauvereins, Herrn Franz-Josef Gosmann, unter der Rufnummer 02382-54708-14, gerne aber auch per e-mail:

gosmann@bauverein-ahlen.de

Energiewende richtig machen ...

Im November 2020 wurde der Gemeinnützige Bauverein unter vielen anderen Mitbewerbern zum Sieger für vorbildliche und klimaschonende Bauweise gekürt.

- Gesamtsieg im Realbetrieb 2018 -

Mit dem barrierefreien Mehrfamilienhaus "Westfalendamm 4" erzielte der Bauverein hervorragende und vorbildlich geringe CO2 - Emmissionen. Mit einer mit Solarthermie unterstützte Pelletheizung sowie einer vorbildlichen und zukunfsweisenden Dämmung wurden und werden auch weiterhin absolut niedrigste Verbrauchswerte erzielt. Nicht nur gut für die Nutzer der Wohnungen, sonden im Besonderen für unsere Umwelt.

In der aktuellen Zeit und den weltweit politischen Diskussionen rund um das Thema "Klimawandel" eine Auszeichnung, die unsere Mitglieder und uns stolz macht.